BMW Serviceanzeige zurückstellen

Service zurückstellen (BMW neu)

– Schlüssel in das Zündschloß einstecken
– Start/Stop Taste drücken (Wichtig: ohne die Kupplung oder das Bremspedal zu betätigen) und warten bis die Service-Meldung erlischt.
– Sofort nachdem die Service-Meldung erloschen ist, drücke und halte die Reset-Taste des Tageskilometerzählers. Nach 2 Sekunden erscheint ein Warndreieck, nach weiteren 2-3 Sekunden eine Ölkanne.
(Anmerkung: Wenn die Taste zu lange gehalten wird (~10 Sekunden), wird das Service-Menü übersprungen und es erscheint ein Menü mit den Einstellungen des Bussystems, wiederhole in diesem Fall den Vorgang ab Schritt 1.)
– Nun befindest du Dich im Service-Menü. Benutze den Drehknopf um durch die verschiedenen Menüpunkte zu navigieren.
– Sobald du den Menüpunkt hast den Du zurücksetzen möchtest drücke die Bordcomputertaste am Lenkstockschalter. Nun sollte die Meldung „Reset“ im Display angezeigt werden. Drücke die Bordcomputertaste für etwa 3 Sekunden, daraufhin siehst Du eine Uhr deren Zeiger sich bewegen bis der Vorgang beendet ist.
– Nun kannst Du entweder einen weiteren Menüpunkt anwählen oder das Menü mit einer Betätigung der Start/Stop Taste verlassen.

Achtung: Der Punkt „Bremsbeläge“ lässt sich nur zurücksetzen, wenn neue Bremsbelagfühler verbaut wurden. Die alten sind in jedem Fall zu ersetzen, da diese einen veränderbaren Widerstand haben und nicht „digital“ arbeiten, wie bei älteren Baureihen.
Up

Service zurückstellen (BMW alt)

– Knopf des Tageskilometerzählers links im Armaturenbrett gedrückt halten
– Zündschloss auf Stellung 1 (Radiostellung)
– Reset SIA erscheint nach kurzer Zeit im Display (Knopf weiterhin gedrückt halten)
– Reset SIA beginnt nach kurzer Zeit zu blinken (Knopf loslassen)
– Nach 2-3 Sekunden (während des Blinkvorganges) Knopf erneut drücken